it

Druckversion von https://www.traumatherapie.de/seminare/vertiefung/ego-state-therapie-einf.html
Alle Rechte beim Institut für Traumatherapie Oliver Schubbe bzw. beim Autor.
 

Einführung in die Ego-State-Therapie am 20./21.10.2018 in Hamburg und am 21./22.09.2019 in Berlin mit Dr. med. Andrea Curio

In dem Seminar soll der Ego-State-Ansatz als ein spezifisches Teilemodell vorgestellt werden. Sie erhalten einen Überblick über die Entwicklung und die theoretischen Grundlagen des Konzeptes des geteilten Selbst. Dabei werden insbesondere traumaspezifische Aspekte vertieft und der Behandlungsplan sowie grundlegende Interventionstechniken vorgestellt. Diese werden in praktischen Demonstrationen und eigenen Übungen vertieft. Das Seminar bildet eine sehr gute Basis für das Seminar "Ego-State-Arbeit mit Täterintrojekten" mit Dr. phil. Kai Fritzsche.

Dr. med. Andrea Curio

Ärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Langjährige klinische Erfahrung, seit 2007 niedergelassen in eigener Praxis in Berlin. Kassenzulassung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie. Zertifizierte Trainerin und Supervisorin für das Curriculum Ego-State-Therapie (EST-DE). Aus- und Weiterbildung in EMDR, Brainspotting, Screen-Technik, Ego-State-Therapie inkl. Hypnotherapie. Zusatzausbildung in MBSR und Achtsamkeitsbasierter Psychotherapie.