x
Menü

Steffen Bambach

Steffen Bambach by Annette Koroll

Steffen Bambach, geb. 1962, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Therapeutische Ausbildungen in Systemischer Familientherapie, Lösungsorientierter Kurztherapie, Integralem Entspannungstraining - IET, NLP und EMDR. Eigene Seminare mit dem Schwerpunkt Stabilisierungsverfahren und Ressourcenaktivierung sowie zur Behandlung von komplextraumatisierten Menschen. Seit 2005 EMDR-Supervisor (EMDRIA) für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche; Fachsupervisor Traumatherapie (GPTG), KV-anerkannter Supervisor für KiJu (TP). Klinische psychotherapeutische und ärztliche Tätigkeit seit 1997 an folgenden Kliniken: Fachklinik am Hardberg, Abteilung für systemisch-hypnotherapeutische Psychosomatik und Psychotherapie; St. Nikolaus-Hospital, einer systemisch orientierten Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Saarland; Kinder- und Jugendpsychiatrie der Vestischen Kinderkliniken in Datteln; Kinder- und Jugendpsychiatrie am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke und KJP-Ambulanz des Ökumenischen Hainich Klinikums Mühlhausen/Thüringen. Seit März 2009 niedergelassen in eigener Praxis in Eisenach. Die psychotherapeutische Behandlung von komplex traumatisierten PatientInnen und ihrer Familien steht seit 1997 im Zentrum seiner therapeutischen Tätigkeit.

Online-Texte

Dokument Die 5-4-3-2-1-Übung
Bambach, Steffen (2003)

Datei Die 5-4-3-2-1-Übung
Bambach, Steffen (2003)
PDF Dokument, 60.8 kB

Datei EMDR und aktive Zukunftsorientierung in der Therapie von komplex traumatisierten Menschen
Bambach, Steffen (2001, überarbeitete Version von 2005)
PDF Dokument, 384.9 kB

Dokument EMDR und aktive Zukunftsorientierung in der Therapie von komplex traumatisierten Menschen
Bambach, Steffen (2001)



Startseite Institut für Traumatherapie (EMDR)